Entwürfe und Masterpläne im Verkaufs- und Planungsverfahren

Entwürfe und Masterpläne im Verkaufs- und Planungsverfahren

chronologische absteigend

 

Der Senat hat bereits Planungsgrundlagen für die städtebauliche Neuentwicklung auf dem Gelände der ehemaligen Garde-Dragoner-Kaserne | Rathausblock veröffentlicht.

Nachfolgend verschiedenste Entwürfe der letzten Jahre aus den Höchstbieterverfahren, Investorenmodellen und studentischen Projektarbeiten. Die umfangreichen Studien sind leider nur in Auszügen darstellbar. Eine Bewertung findet zugunsten einer zukünftigen, unvoreingenommenen Diskussion, zu der wir anregen möchten, nicht statt.

Upstall Kreuzberg e.V. dankt allen, die uns Ihr Material zur Verfügung gestellt haben.

 

2016

LIVING IN BERLIN | TRANSFORMING DRAGONER AREAL

 

Präsentation der acht Abschlussarbeiten.
Design Course ‚Living in Berlin‘, Transforming Dragoner Areal
Universität der Künste, Wintersemester 2015|2016
Prof. Jean-Philippe Vassal
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Jeanne-Françoise Fischer
Tutor Hendrik Brinkmann, Tutorin Elena Kasumova

Stellvertretend für die Vorträge der Studentierenden sind hier nur jeweils zwei Bilder aus Grundriss, Axonometrie, Visualisierung oder Modell dokumentiert.

 

 

01 | A Situative Approach

Grundriss und Visualisierung 01 | A Situative Approach
Anne-Sophie Goetz | Diane Selma Penrad | Aaron-W. Schmidt | Hans Christian Ziebertz
© UdK Berlin
Die Studierenden dieser Gruppe haben weiteres umfangreiches Material auf ihrer eigenen Website eingestellt.
www.hanschristianziebertz.de/p-dragoner.html

Daraus hier noch das Video der Gruppe:

 

 

02 | Common Core

Axonometrie und Visualisierung 02 | Common Core
Sophia Melliou | Daria Savitskaia
© UdK Berlin

 

 

03 | Dwelling the Dragoner Areal | A Restructural Proposal for the Neighborhood

Axonometrie und Modell 03 | Dwelling the Dragoner Areal | A Restructural Proposal for the Neighborhood
Guillome De Vore
© UdK Berlin

 

 

04 | Die freie Mitte

Axonometrie und Visualisierung 04 | Die freie Mitte
Alexander von Lenthe | Jakob Rockenschaub | Asli Varol
© UdK Berlin

 

 

05 | Superposition

Grundriss und Modell 05 | Superposition
Rafaela Ramos | Sofia Maia
© UdK Berlin

 

 

06 | One flew over Dragoner Areal

Axonometrie und Visualisierung 06 | One flew over Dragoner Areal
Tim Maaßen | Océane Reveillac | Lisa Garner
© Udk Berlin

 

 

07 | The NEW Kreuzberg Towers

Grundriss und Visualisierung 07 | The NEW Kreuzberg Towers
Leonhard Thuma
© UdK Berlin

 

 

08 | Repetition & Desorganization

Grundriss und Visualisierung 08 | Reitition & Disorganization
Romain Curnier | Margaux Mathieu | Quentin Moranne
© UdK Berlin

 

 

 

2015

PROJEKT X-BERG | KOLLEKTIVE PERSPEKTIVEN

 

Ausstellung im Rathaus Kreuzberg
Studentischen Arbeiten des Wintersemesters 14|15: Vier Projekte (jeweils Modell + Visualisierung) entstanden im Entwurfsstudio ‚Dragonerareal‘, angeboten und begleitet vom Chair for Urban Design and Urbanization (CUD), TU Berlin (Prof. Jörg Stollmann und Martin Murrenhoff), in Kooperation mit dem Mietshäuser Syndikat und der Initiative Stadt von Unten, Februar|März 2015

www.cud.tu-berlin.de

 

Szenario Bündnis 01 | Concealed City

Modell und Visualisierung Szenario Bündnis 1 ‚Concealed City‘
Anette Donetti, Sebastian Genzel, Kayoko Ikoma, Yacob Pawlowski
Quelle: Ausstellung im Rathaus Kreuzberg
© TU Berlin

 

 

Szenario Bündnis 02 | Unknown Pleasures

Modell und Visualisierung Szenario Bündnis 2 ‚Unknown Pleasures‘
Niklas Heinen, Martina Keller, Kerstin Krüger
Quelle: Ausstellung im Rathaus Kreuzberg
© TU Berlin

 

 

Szenario Konsortium 01 | Interbau 2020

Modell und Visualisierung Szenario Konsortium 1 ‚Interbau 2020‘
Karoline Fahl, Johanna Grabmaier, Maria Schlosser
Quelle: Ausstellung im Rathaus Kreuzberg
© TU Berlin

 

 

Szenario Konsortium 02 | Re-Claiming Heritage

Modell und Visualisierung Szenario Konsortium 2 ‚Re-Claiming Heritage‘
Miriam Gruber, Aina Pviola, Olga Samsonova, Anna Wilkpham
Quelle: Ausstellung im Rathaus Kreuzberg
© TU Berlin

 

 

 

2014

ENTWÜRFE IM 2. HÖCHSTBIETRVERFAHREN

 

Studie der Planergemeinschaft im Auftrag des Berliner Senats

© Planergemeinschaft Kohlbrenner Berlin

 

 

Patzschke und Partner Berlin

Entwurf des Erstplatzierten Arne Piepgras mit 36 Mio. Euro im Höchstbieterverfahren 2014 der BImA.
Piepgras suchte und fand Investoren, die an seiner statt kauften, was sie mit einem zehnprozentigen Anteil an der nun neuen Eigentümerin des Grundstücks, der Dragonerhöfe GmbH, honorierten. Es half alles nichts: Der Bundesrat stimmte gegen den Verkauf.
Quelle: Website Immobilienzeitung
© Patzschke & Partner Architekten Berlin

 

 

Planungsagentur Berlin

Masterplan der Zweitplatzierten TWP Berlin GmbH mit ca. 32 Mio Euro im Höchstbieterverfahren 2014 der BImA
Quelle: Website Planungsagentur
© Carsten Joost [Planungsagentur]

 

 

 

2013

ENTWÜRFE FÜR DEN AUFTAKTWORKSHOP VON ABR GERMAN REAL ESTATE, DIE DEN ZUSCHLAG IM 1. HÖCHSTBIETERVERFAHREN ERHIELTEN [IN ALPHABETISCHER REIHENFOLGE]

 

BKK-3 Architektur Vienna

Modell, Masterplan und Visualisierung für ABR German Real Estate nach dem ersten Höchstbieterverfahren 2012 der BImA. ABR German Real Estate hatte den Zuschlag erhalten und vier Planungsbüros beauftragt, Entwürfe für einen Auftaktworkshop zu entwickeln.
Quelle: Material BKK-3 Architektur Vienna, Auswahl aus der umfangreichen Mappe
© BKK-3

 

 

Eike Becker Architekten Berlin

Modell, Masterplan und Visualisierung für ABR German Real Estate nach dem ersten Höchstbieterverfahren 2012 der BImA. ABR German Real Estate hatte den Zuschlag erhalten und vier Planungsbüros beauftragt, Entwürfe für einen Auftaktworkshop zu entwickeln.
Quelle: Material Eike Becker Architekten Berlin, Auswahl aus der umfangreichen Mappe
© Eike Becker Architekten Berlin

 

 

Schenk+Waiblinger Architekten Hamburg

Modell, Masterplan und Visualisierung für ABR German Real Estate nach dem ersten Höchstbieterverfahren 2012 der BImA. ABR German Real Estate hatte den Zuschlag erhalten und vier Planungsbüros beauftragt, Entwürfe für einen Auftaktworkshop zu entwickeln.
Quelle: Material Schenk+Waiblinger Architekten, Hamburg
Auswahl aus der umfangreichen Mappe
© Schenk+Waiblinger

 

 

 

2012

ENTWÜRFE IM 1. HÖCHSTBIETERVERFAHREN

 

Drees & Sommer Stuttgart

Masterplan für die Bietergemeinschaft Möckernkiez e.G. | LPG-Biomarkt im ersten Höchstbieterverfahren 2012 der BImA
Quelle: Screenshot Berliner Abendschau
© Drees & Sommer AG, Stuttgart

 

 

 

2010

 

International Foodmarket

‚International Foodmarket‘
Erste Verkaufssondierungen der BImA, nachdem der Generalpächter Translag GmbH Insolvenz angemeldet hatte. Da die Translag GmbH seit 1919 über einen unbefristeten Pachtvertrag verfügte, wurde nun der Weg für eine Veräusserung frei.
Quelle: Website AMO Planunsggruppe
© AMO Planungsgruppe, Berlin

 

 

 

Ohne Datierung

 

Mehringhafen

Mehringhafen
Bogensee.Berlin Genossenschaft i.Gr.
Quelle: Website Bogensee.Berlin
© Bogensee.Berlin Genossenschaft i. Gr. 

 

 

zu den historischen Bauantragszeichnungen

 

 

nach oben